Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Brandmeldeanlagen

Brände müssen sicher und schnell erkannt werden um Personengefährdung und Schäden an Gebäuden und Inventar so gering wie möglich zu halten.

 
Eine unterbrechungslose und flächendeckende Brandfrüherkennung ist mit dem Einsatz von automatischen Brandmeldern möglich. Automatische Brandmelder sind so beschaffen, dass sie verschiedene energetische und stoffliche Verbrennungsprodukte erkennen.
 
Die an der Deckenfläche der zu überwachenden Räume montierten Brandmelder teilen der Brandmeldeanlage bei Auslösen den genauen Ort der Brandentstehung mit.
 
Einsatzgebiete von Brandmeldeanlagen sind: Hotels, Gaststätten, Krankenhäuser, Seniorenwohn- und Pflegeheime, Museen, öffentliche Einrichtungen, gewerbliche und industrielle Objekte.
 
Das Einsatzspektrum eines modernen Brandmeldesystems muss heute sehr breit angelegt und äußerst flexibel sein. Individuelle Sicherheitsbedürfnisse und Anforderungen an ein Brandmeldesystem richtig zu analysieren und daraus ein schlüssiges Gesamtkonzept zu erstellen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe bei der gesetzliche Auflagen genauestens eingehalten werden müssen.
 
Wir bieten Ihnen die Planung und Projektierung der Brandmeldeanlage nach DIN 14675, DIN EN54 und VdS 2095 in Abhängigkeit der vorhandenen zu erwartenden Brandlasten im Gebäude an.

Wartungen und Inspektionen in regelmäßigen Intervallen, Instandsetzungsarbeiten und Notdiensteinsätze im 24-Stunden-Bereitschaftsdienst übernehmen wir selbstverständlich gern für Sie.