Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Über uns

Über uns
Die Firma Ernst Sicherheits- und Kommunikationstechnik GmbH kann seit der Gründung im Jahr 1979 auf langjährige Erfahrung in den Bereichen Einbruchschutz, Brandschutz, Kommunikation, Videoüberwachung, mechanische Sicherung sowie Zutrittskontrollsysteme zurückblicken.
 
Wir sind nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und haben die VdS-Anerkennung in den Bereichen Brandschutz, Einbruchschutz und mechanische Sicherungseinrichtungen.
 
Unsere Mitarbeiter sind hoch motivierte und fachlich kompetente Techniker, die durch regelmäßige Schulungen immer auf dem neuesten Stand der Technik sind.
 
Als zukunftsorientiertes Unternehmen fühlen wir uns auch dem Nachwuchs verpflichtet und bilden Jahr für Jahr junge Menschen zu Fachkräften aus, die neben exzellenten technischen Fähigkeiten besondere Werte und Qualitätsstandards vermittelt bekommen.
 
Zu unseren Kunden zählen private Haushalte, Handel, Gewerbe und Industrie sowie Hausverwaltungen, Baugenossenschaften und soziale Einrichtungen.
 
Unser weites Spektrum an Tätigkeitsfeldern ermöglicht uns, für die vielschichtigen Anforderungen unserer Kunden Sonderlösungen zu finden und diese anschließend fachgerecht in die Praxis umzusetzen.
 
Seit der Gründung der Firma Ernst Sicherheits- und Kommunikationstechnik GmbH im Jahr 1979 (damals unter der Firmierung Klaus Ernst Alarmanlagen GmbH) ist es unser Anliegen, uns den Anforderungen einer sich schnell wandelnden Welt anzupassen. Dies umfasst Qualitätsstandards genauso wie technische Neuerungen. Somit hat sich unsere Firma einer fortwährenden Entwicklung unterzogen.
 
1985 erlangten wir die VdS-Anerkennung. Gleichzeitig ließen wir uns durch die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen überprüfen und werden seitdem im Errichternachweis polizeilich anerkannter Firmen für Überfall- und Einbruchmeldeanlagen empfohlen.
 
1998 bekamen wir vom Verband der Schadenversicherer das Zertifikat über die Anerkennung von Qualitätsmanagementsystemen DIN EN ISO 9001.
 
2000 Umfirmierung in Ernst Sicherheits- und Kommunikationstechnik.
 
2003 übernahmen wir die Einbruchmeldetechnik-Abteilung der Firma Bresewitz. Ebenfalls im Jahr 2003 erhielten wir die Zertifizierung über die Planung einschließlich der Erstellung der Ausführungsunterlagen, Montage, Installation, Inbetriebsetzung, Abnahme und Instandhaltung von Brandmeldeanlagen nach DIN 14675.

2004 Ausweitung des Geschäftsfeld im Bereich Telekommunikation mit Fokussierung auf Siemens HICOM Telefonanlagen.

2005 Gründung der Entwicklungsabteilung zur Entwicklung von Hard- und Software im Bereich der Sicherheitstechnik. Somit sind wir in der Lage, uns den Wünschen unserer Kunden besser anpassen zu können.

2007 Ausbau der Abteilung für mechanischen Einbruchschutz. Ebenfalls erlangten wir im Jahr 2007 die VdS Zulassung für mechanischen Einbruchschutz.

2008 Gründung der CAD-Abteilung zur Erstellung von Anlagendokumentation mit modernster CAD-Technik. Dies umfasst Brandschutzpläne im Allgemeinen und insbesondere Flucht- und Rettungspläne, Feuerwehrlaufkarten, Feuerwehr- und Geschosspläne sowie Bestuhlungspläne.
 
2009 Gründung der Arbeitsgruppe Sicherheit hoch 3. Ziel des Zusammenschlusses der Firma Ernst Sicherheits- und Kommunikationstechnik (modernste Einbruchmelde- und Videoüberwachungstechnik), geka-exklusiv (hochwertigste Türen und Fenster in individuellem Design) und SILATEC (Sicherheitsglas) ist, die Zeitspanne zu verlängern, die von professionellen Einbrechern benötigt wird, um in ein von uns gesichertes Gebäude einzudringen. So ermöglichen wir, dass Polizei und Sicherheitskräfte bereits eintreffen, bevor ein Eindringen in das Objekt möglich ist.
 
2010 Förderung über die Innovationsstiftung der Handwerkskammer Hamburg mit F.u.E-Mitteln (Mittel für Forschung und Entwicklung) zur Entwicklung einer Managementsoftware für sicherheitstechnische Anlagen.

2012 Entwicklung der Elektronischen Aufhebel-Früherkennung (EAF) für den Personen- und Sachschutz in Kooperation mit unserem Partner geka-exklusiv.
 
Unser Angebot:
Wir planen, installieren und betreuen Einbruchmeldeanlagen (gem. VdS), Brandmeldeanlagen (gem. VdS und DIN 14675), Videoüberwachungssysteme (gem. VdS), mechanische Absicherungen (gem. VdS), Zutrittskontrollsysteme, Kommunikationsanlagen und Netzwerktechnik. Darüber hinaus entwickeln wir für unsere Kunden individuelle Sonderlösungen.
 
Unsere Leistungspalette:
  • Kompetente Beratung vor Ort
  • Erstellung individueller Angebote
  • Fachgerechte, saubere Montage und Inbetriebnahme
  • Anlagendokumentation mit modernster CAD-Technik
  • Regelmäßige Wartung und Inspektion
  • 24-h-Service